Korkboden

Korkboden ist im Kommen. Denn die lebendigen Fußböden aus der Rinde der Kork-Eiche überzeugen mit außergewöhnlichen Materialeigenschaften: Elastisch im Tritt, schmiegt sich Korkboden fußwarm an und schont Rücken und Gelenke. Das haptische Erlebnis beim Barfußlaufen auf Korkboden ist unvergleichlich. Der Wohnkomfort ebenso. Und die Verlegung – schwimmend, leimlos oder vollflächig verklebt – ist insbesondere beim Kork-Fertigparkett kinderleicht.

Wohnkultur frisch vom Baum: Korkboden

Kork ist ein umweltfreundliches Naturprodukt. Vorsichtig per Hand „geerntet“, können Kork-Eichen bis zu 15 Mal geschält werden, ohne Schaden zu nehmen. Auch unter baubiologischen Gesichtspunkten spricht vieles für Korkboden. Der perfekt isolierende Bodenbelag dämmt Schall und Schritt und sorgt für ein wohngesundes Raumklima. Auch Allergiker und Asthmatiker wissen diese Qualitäten des Korkbodens zu schätzen.

Vielseitiger Bodenbelag für Wohnräume und öffentliche Gebäude

Den Gestaltungsmöglichkeiten sind mit Kork keinerlei Grenzen gesetzt. Durch vielfältige, auch moderne Muster ist Ihr Boden bereit für seinen großen Auftritt. Die strapazierfähige Oberfläche – geölt, gewachst oder versiegelt – ist sehr lange haltbar und lässt sich mühelos pflegen, weshalb Korkböden immer öfter auch im gewerblichen und öffentlichen Bereich eingesetzt werden.