Parkettergänzung: Wo klassische Beratungen scheitern, finde ich eine Lösung

Mit großen Fragezeichen in den Augen besuchte vor einiger Zeit eine Kundin unsere Ausstellung. Sie signalisierte mit ihrer Körpersprache, dass sie wenig Hoffnung habe, zufriedenstellende Antworten zu bekommen. Ich erfuhr von ihr, dass bereits mehrere Beratungsgespräche ins Leere gelaufen seien und ihren Wunsch nach passender Ergänzung ihres Stäbchenparketts in Eiche zerschlagen hätten. „Eigentlich“ glaube sie nicht mehr, dass die Renovierung ihres Hauses nach ihren Vorstellungen noch möglich sei.

Das wollte und konnte ich nicht glauben. Ein wichtiger Schritt in meinen Beratungen ist, mich mit gezielten Fragen dem Auftrag zu nähern und darauf zu verzichten, in Unmöglichkeiten zu denken. Für mich gibt es beim Verlegen von Parkett keine Probleme – nur Aufgaben, für die unsere Kunden die Maßstäbe setzen – wir erfüllen sie dann. In diesem speziellen Fall konnte ich durch konzentrierte Beratung eine zufriedene Kundin gewinnen, ein wunderschönes Haus mit Parkett ausstatten und mehrere Probleme zur vollen Zufriedenheit unserer Kundin lösen.

shutterstock_394479877 2

Foto: Shutterstock

 

Jedes Beratungsgespräch ist ein Augenblick der Wahrheit

Kunden spüren bereits in den ersten Minuten unserer Beratung, ob unsere Versprechen, die wir auf der Homepage veröffentlichen, im realen Leben auch tatsächlich eingehalten werden. Unsere jahrzehntelange Erfahrung und der Mut zum Querdenken lassen uns immer wieder neue Wege gehen, wenn Anfragen jenseits der Standards an uns gerichtet werden. Ich bin stolz darauf, dass wir als „Problemlöser“ unserer Branche gelten und mit Fachkompetenz und Fingerspitzengefühl auf die Ansprüche unserer Kunden eingehen.

 

Parkettum steht für hervorragende Qualität im Innenausbau

Als ich das Renovierungsobjekt zum ersten Mal sah, wusste ich sogleich, dass gut durchdachte Lösungen mit cleveren Ideen kombiniert werden mussten. Ich habe sofort verstanden, worum es ging und spürte große Erleichterung. Mir war bereits mit dem ersten Blick klar, dass ich passende Lösungen präsentieren konnte.

Vor mir öffnete sich ein liebevoll gestaltetes Haus mit zeitloser Atmosphäre. Es wirkte wie ein kleines Schlösschen, dessen Fußböden darauf warteten, ästhetisch und liebevoll renoviert zu werden. Mir war es wichtig, die Würde des Hauses zu erhalten und dafür umsichtige Reparaturen und Ergänzungen zu planen.

 

Wir gestalten die Vergangenheit und bauen Brücken in die Zukunft

Das Haus wurde in den 50er Jahren gebaut, mit kleinformatigem Stäbchenparkett in Eiche ausgestattet und 20 Jahre später durch einen Anbau ergänzt, leider ohne Parkett. Die Kundin wünschte sich in diesem Anbau ein Parkett, das dem vorhandenen Parkett im Würfelmuster gleichen und sich dem Ton der Oberfläche anpassen sollte.

Mit Bedacht planten wir die nächsten Schritte. Den Ton der Oberfläche konnten wir mit speziellen Verfahren angleichen und das klassische Würfelparkett problemlos mit einem Boden aus unserer Ausstellung ergänzen. Bei diesem Auftrag hat es sich gelohnt, einen Hausbesuch zu vereinbaren, um die Maße des Parketts genau zu bestimmen. Die Angaben meines Zollstockes wichen von den Messungen der Kundin ab. Diese kleine Messung sorgte aber dafür, dass wir die Ergänzung mit einem Standardparkett planen konnten und eine Maßanfertigung daher nicht nötig war.

Bei der Begutachtung der Böden stellten sich Höhentoleranzen bis zu 70 Millimeter heraus, deren Ausgleich ein Vermögen gekostet hätte und aus meiner Sicht nicht akzeptabel gewesen wäre. Unser Lösungsvorschlag, den Gussasphalt samt Teppich und Dämmung rauszureißen und einen neuen Unterboden mit einem Trockenestrich herzustellen, hat drei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: Der Untergrund war perfekt, das Budget wurde nur minimal in Anspruch genommen und ein Folgeauftrag erteilt.

 

Zufriedene Kunden machen mich glücklich

Mit Liebe zum Detail und einer großen Portion Improvisationstalent ist es uns gelungen, ein kleines Meisterwerk zu schaffen. Aufgrund der termingerechten und sorgfältigen Ausführung konnten wir das Vertrauen unserer Kundin gewinnen und durften zusätzlich noch Küche und Esszimmer mit Parkett ausstatten. So verwandelte sich ein Haus der 50er Jahre in einen Blickfang mit außergewöhnlichem Raumgefühl.

Das Feedback unserer Kundin möchte ich Ihnen nicht vorenthalten:

„Wir sind sehr zufrieden mit der Arbeit Ihrer Mitarbeiter, mit Ihrer Korrespondenz, dem Einhalten der Zusagen und dem zeitlichen Ablauf! Wir benötigen keine Übergabe. Sie können die Abschlussrechnung senden. Alles bestens. Die handwerkliche Arbeit ist wirklich ganz enorm gut. Ein Hoch auf solche Mitarbeiter!“

Dieses Feedback berührt mich sehr, weil meine ehrliche Beratung und die perfekte Ausführung durch meine Mitarbeiter angemessen gewürdigt werden. Wir schaffen mit unserem Team stilvolle Orte, an denen Sie Ihre persönlichen Vorlieben komfortabel und entspannt genießen können.

Machen Sie Ihr Zuhause zum gemütlichen Zentrum Ihres Lebens und teilen Sie uns Ihre Änderungswünsche mit. Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin und lassen sich von unserer Lösungskompetenz überzeugen.

Ich freue mich, wenn Sie mir weiterhin Fragen stellen, die ich dann gerne in meinem Blog beantworte.




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.