Landhausdiele Eiche Astig – Göttingen

Zeitlose Landhausdiele in moderner Architektur

Die 14 lichtdurchfluteten und modernen Wohnungen wurden überwiegend mit einer robusten und zeitlosen Landhausdiele aus Eiche Astig mit matt lackierter Oberfläche ausgestattet. In einer Wohnung haben die Eigentümer sich für eine handgehobelte Wallnuss-Kurzdiele mit geölter Oberfläche entschieden. In den fünf Maisonette-Wohnungen wurden die Geschosse mit massiven Holztreppen verbunden, die Rohbetontreppe konnte aufwändig mit massiven Eichen-Blockstufen, Tritt- und Setzstufen belegt werden.

Auftraggeber: Leinehof Immobilien GmbH

Bauleitung: Florian Hönig, von Architekturbüro Hönig+Hönig Architekten aus Kaufungen

Auftrag: Neuverlegung von Parador Landhausdielen 3-schichtig Eiche Rom (Rustikal) matt lackiert; Kährs Parkett Landhausdiele 3-schichtig Spirit Rugged Collection Wallnuss Groove; Eiche Massivholz Treppenbeläge matt lackiert

Auftragsgröße: ca. 1.300 qm Parkett und fünf Treppenanlagen mit insgesamt 85 Tritt- und Setzstufen in 13 Wohnungen

Auftragsabwicklung: von Dezember 2014 bis März 2015