Kährs Piazza Collection Eiche – Nikolausberg

Rampe als liebevolles Detail

Oft sind es die Details, die eine Bodengestaltung zu etwas ganz Besonderem machen. Bei diesem Projekt war dieses besondere Detail eine Rampe. Diese sollte, ebenso wie der übrige Fußboden, mit Parkett belegt werden. Unsere Herausforderung war dabei,  eine geschwungene sowie fugen- und unterbrechungsfreie Verlegung zu realisieren. Durch eine Kombination aus einem Zweischichtparkett in Eiche aus der Piazza Collection von der Firma Kährs und einer unterschnittenen Trägerplatte aus Multiplex sind die Parkettelemente sehr elastisch und biegsam. Damit konnten wir diese Herausforderung mit Bravour meistern und ein Problem des Kunden optisch ansprechend lösen. Die keilförmige Steigung passt sich jetzt ausgezeichnet in die offene und luftige Architektur ein, die sich bei diesem Objekt über die gesamte Wohnlandschaft bis in die Galerie in den Dachspitzen fortsetzt.

Objekt: Einfamilienhaus

Ort: Göttingen OT Nikolausberg

Auftraggeber: Privat

Bauleitung: Privat

Auftrag: Kährs 2-Schicht Landhausdiele Piazza Collection Eiche CD ohne Splint, gebürstet, mattlackiert, leicht gefast

Auftragsgröße: 85 qm

Auftragsabwicklung: August 2017